Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gottesdienstzeiten:
Sonntags 9:30 Uhr

Aktuell:


Auf die beiden Gottesdienste am kommenden Sonntag um 9:30 Uhr in Schwäbisch Gmünd und um 10:30 Uhr in Aalen freuen wir uns.

Die „Corona-Ampel“ unserer Kirche gilt weiterhin

 

 


Unseren Pastor Rainer Zimmerschitt können Sie natürlich weiterhin telefonisch und per email (pastor@emk-schwaebisch-gmuend.de) erreichen.

Links

Anmerkung: Mit Anklicken der Links verlassen Sie das Angebot der EmK Schwäbisch Gmünd. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten sowie deren Datenverwaltung ist die EmK Schwäbisch Gmünd nicht verantwortlich

Die Website unsere Schwestergemeinde in Aalen

http://www.emk-aalen.de

Wie geht es in der kommenden Zeit weiter?

Auf die beiden Gottesdienste am kommenden Sonntag um 9:30 Uhr in Schwäbisch Gmünd und um 10:30 Uhr in Aalen freuen wir uns.

Die „Corona-Ampel“ unserer Kirche gilt weiterhin (Stand: 8. Juni ):

  • Inzidenzwert 51-99/100.000: Gottesdienste, Kindergottesdienst und Sonntagsschule können unter Berücksichtigung des jeweiligen Schutzkonzepts stattfinden. Die Politik schreibt hier das Tragen einer medizinischen oder FFP2 Maske vor. Gemeindegesang ist möglich (aktuell auch nur mit Maske!). Es wird empfohlen, Sitzungen online durchzuführen. Bei anderen präsenti-schen Veranstaltungen, die der Religionsausübung dienen (Bibelstunden, Gebetskreise...) raten wir zur Zurückhaltung. Wir wollen sie aber nicht mehr untersagen. Jugendarbeit ist möglich.
  • Inzidenzwert bis 50/100.000: Alle kirchlichen Veranstaltungen können unter Berücksichtigung des jeweiligen Schutzkonzepts stattfinden. Bei allen Veranstaltungen ist das Tragen einer medizinischen oder FFP2 Maske verpflichtend. Im Gottesdienst ist Gemeindegesang möglich.
  • Gottesdienste im Freien/ Openair-Gottesdienste.
    Inzwischen haben zahlreiche wissenschaftliche Studien gezeigt, dass die Infektion mit Corona vor allem ein Innenraum-Problem ist. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich alle Bezirke und Gemeinden, Gottesdienste im Freien zu feiern. Für diese Gottesdienste wird kein Inzidenzwert als Obergrenze vorgegeben, sondern findet in mit dem jeweiligen Ordnungsamt statt.
  • Kirchenkaffee Für Kirchenkaffee gelten die lokalen Regelungen der Gastronomie. Bei Unsicherheiten sind die Gesundheitsämtern/Ordnungsämtern zu kontaktieren.

Bei allen Veranstaltungen ist das Tragen der medizinischen oder der FFP2-Maske verpflichtend. Alle Regeln gelten auch für Geimpfte und Genesene.
Bei Unsicherheiten fragen Sie bitte den Pastor!

 Unser Gemeindekalender mit den nächsten Terminen

Jeden Sonntag am Boot der Kirchen am Remsstrand Schwäbisch Gmünd um 17 Uhr Andacht der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).
Sonntag, 18. Juli 9:30 Uhr Gottesdienst in Schwäbisch Gmünd

Mittwoch, 21. Juli, 10:00 Uhr Mittwochstreff in Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag, 25. Juli 10:30 Uhr Verabschiedungsgottesdienst
von Familie Zimmerschitt am Kreuztisch in Wetzgau/Schwäbisch Gmünd. Herzliche Einladung!

Sonntag, 1. August 10:30 Uhr Bezirksgottesdienst in Aalen


Sonntag, 8. August 9:30 Uhr Bezirksgottesdienst in Schwäbisch Gmünd

Sonntag, 15. August 10:30 Uhr Bezirksgottesdienst in Aalen
[…]
Sonntag, 12. September 10:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst statt der Reichstädter Tage in Aalen
Sonntag, 19. September 15:00 Uhr Gottesdienst zur Einführung von Pastor Hartmut Hilke durch Superintendentin Dorothea Lorenz mit einem Bezirksgottesdienst in Aalen.

Am 21.03.2020 hat unser Bischof Harald Rückert auf der Internetseite www.emk.de ein „Wort des Bischofs zur aktuellen Lage“ geschickt.

Ich finde es sowohl tröstend als auch ermutigend.

Die Frage „Wozu sind wir da?“ finde ich spannend? Was denken Sie / was denkt Ihr dazu?

 https://www.emk.de/meldungen-2020/wozu-sind-wir-da/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=nLliGJ9qwNM&feature=youtu.be

Als Text:https://www.emk.de/fileadmin/meldungen/2020/200321-Anlage1-Text_der_Botschaft.pdf

Anmerkung: Mit Anklicken der Links verlassen Sie das Angebot der EmK Schwäbisch Gmünd. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten sowie deren Datenverwaltung ist die EmK Schwäbisch Gmünd nicht verantwortlich

Wir möchten betonen:
Wichtig sind die Vorsorge für sich selbst und die Rücksicht auf andere.  
Das heißt:
Grundlegend ist es sich selbst zu schützen und Vorkehrungen zu treffen, dass nicht andere – besonders die der sog. „Risikogruppen“ (ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen) – gefährdet werden.

Als Gemeinde begleiten wir alle, die unmittelbar oder mittelbar durch den Virusinfekt betroffen sind. Lasst uns an sie in unseren Fürbitten denken, wir wollen sie anrufen, den Kontakt aufrecht erhalten und ermutigen und vielleicht den einen oder anderen Botengang oder Einkauf für sie übernehmen.

 

Unser Pastor Rainer Zimmerschitt ist weiterhin im Dienst und natürlich auch per Telefon oder Email erreichbar.