Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sonntag, 16. Januar 2022:       Gottesdienst 9.30 Uhr Friedenskirche

Sonntag, 23. Januar 2022:   Gottesdienst 9.30 Uhr, Friedenskirche

Mittwoch, 26. Januar 2022:
Start in den Tag: 10 Uhr, Friedenskirche             

Sonntag, 30. Januar 2022:

Gottesdienst 9.30 Uhr, Friedenskirche

 Sonntag, 06. Februar 2022:
Kein Gottesdienst in der Friedenskirche,
sondern Gottesdienst in der
EmK in Plüderhausen -Weberstraße 2, 73655 Plüderhausen ---> Beginn: 10.00 Uhr

Mittwoch, 09. Februar 2022:  Start in den Tag: 10 Uhr, Friedenskirche

Sonntag, 13.Februar 2022:

Gottesdienst 9.30 Uhr, Friedenskirche


Links

Anmerkung: Mit Anklicken der Links verlassen Sie das Angebot der EmK Schwäbisch Gmünd. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten sowie deren Datenverwaltung ist die EmK Schwäbisch Gmünd nicht verantwortlich

Die Website unsere Schwestergemeinde in Aalen

http://www.emk-aalen.de

Die EmK Schwäbisch Gmünd wird bald zum Bezirk "Mittleres Remstal" gehören
Nähere Informationen über den Bezirk, der sich von Remshalden bis Schwäbisch Gmünd zieht unter https://www.emk-mittleres-remstal.de/

Der Bezirksgemeindekalender mit den nächsten Terminen

Sonntag, 16. Januar 2022:

                    Gottesdienst 9.30 Uhr. Friedenskirche

Sonntag, 23. Januar 2022:

                    Gottesdienst 9.30 Uhr, Friedenskirche

Mittwoch, 26. Januar 2022:

                    Start in den Tag: 10 Uhr, Friedenskirche
                   

Sonntag, 30. Januar 2022:

                    Gottesdienst 9.30 Uhr, Friedenskirche

 

Sonntag, 06. Februar 2022:
                   
 Kein Gottesdienst in der Friedenskirche,
sondern Gottesdienst in der

EmK in Plüderhausen -Weberstraße 2, 73655 Plüderhausen ---> Beginn: 10.00 Uhr

 

Mittwoch, 09. Februar 2022:

                    Start in den Tag: 10 Uhr, Friedenskirche

Sonntag, 13.Februar 2022:

                    Gottesdienst 9.30 Uhr, Friedenskirche

Alle "Start in den Tag" Termine mit Details finden Sie bei "Start in den Tag"

 

Änderungen sind vorbehalten.

Wir möchten betonen:
Wichtig sind die Vorsorge für sich selbst und die Rücksicht auf andere.  
Das heißt:
Grundlegend ist es sich selbst zu schützen und Vorkehrungen zu treffen, dass nicht andere – besonders die der sog. „Risikogruppen“ (ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen) – gefährdet werden.

Als Gemeinde begleiten wir alle, die unmittelbar oder mittelbar durch den Virusinfekt betroffen sind. Lasst uns an sie in unseren Fürbitten denken, wir wollen sie anrufen, den Kontakt aufrecht erhalten und ermutigen und vielleicht den einen oder anderen Botengang oder Einkauf für sie übernehmen.

Am 21.03.2020 hat unser Bischof Harald Rückert auf der Internetseite www.emk.de ein „Wort des Bischofs zur aktuellen Lage“ geschickt.

Ich finde es sowohl tröstend als auch ermutigend.

Die Frage „Wozu sind wir da?“ finde ich spannend? Was denken Sie / was denkt Ihr dazu?

 https://www.emk.de/meldungen-2020/wozu-sind-wir-da/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=nLliGJ9qwNM&feature=youtu.be

Anmerkung: Mit Anklicken der Links verlassen Sie das Angebot der EmK Schwäbisch Gmünd. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten sowie deren Datenverwaltung ist die EmK Schwäbisch Gmünd nicht verantwortlich